Madeline Engelsman (BS)

711EE5CF-4563-41D5-AED4-9316766245DD-L0-001.jpg
arrow.png
arrow.png

WORKSHOP: KINDER

 

Madeline Engelsman, geboren 1988 in Basel, studierte nach abgeschlossener Musik-Matura Musik und Bewegung an der Hochschule für Musik Basel. Darauf folgte ein Gesangsstudium bei Isolde Siebert, welches Madeline 2014 mit einem Master of Arts in Musikpädagogik erfolgreich abschloss.

Solistisch zu hören war sie u.a. in dem Opernprojekt Mensch Mozart - eine Seifenoper in der Rolle der Konstanze Weber, am Theater Basel in der Barockoper Les Indes Galantes, sowie in diversen Oratorien in der Region. 

Zurzeit widmet sich Madeline neben ihren drei Kindern und ihrer pädagogischen Tätigkeit am Gymnasium Oberwil dem Musiktheater, zuletzt mit 53 m2 unrenoviert im Gare du Nord und Ladiesroom von Troisette im Tabourettli Basel. Seit 2022 ist sie für Konzept und Choreographie des Konzertformats mini.musik des Sinfonieorchester Basel verantwortlich.

kreise.png
kreise.png