MAZE Voices & Tuuletar

Doppelkonzert, 17. September 2022
Zwei A-Cappella-Feuerwerke aus dem Norden

MAZE Voices (NL)
MAZE Voices_19.09.2019_klein © zVg MAZE Voices.jpg

In der A-cappella-Gruppe MAZE Voices aus Rotterdam haben sich zwanzig grosse Stimmtalente zusammengefunden; gemeinsam erforschen sie das Labyrinth (engl. Maze) der endlosen Möglichkeiten und Klangfarben der Vokalmusik. Unter der Leitung von Merel Martens präsentieren MAZE Voices ein Repertoire aus eigenen Stücken und überraschenden Arrangements bekannter Songs. Verspielte Pop-Improvisationen und die faszinierende Methode des «Vocal Leadership» zeichnen die Gruppe aus. Mit diesem einzigartigen Zugang zum A-cappella-Gesang gewannen MAZE 2017, nur ein Jahr nach ihrer Gründung, das BALK TOPfestival, das wichtigstes A-cappella-Festival Hollands. Die Leidenschaft der Gruppe für das gemeinsame Singen ist toll anzuhören, schön anzuschauen - und wirkt ansteckend! Prepare to be a-MAZE-d!

Tuuletar (FIN)

tuuledor_neu.jpg

Wilde Energie und entrückte Harmonien: Die Gesangsgruppe Tuuletar erschafft eine Klanglandschaft, in der Beatbox-Rhythmen auf finnische Volksliedern und globale Einflüsse treffen. Mit ihrem erfrischend belebenden ‹Vocal Folk Hop› verzaubern Tuuletar das Publikum weltweit und feiern 2022 ihr zehnjähriges Bühnenjubiläum. 

Die vier Sängerinnen Venla Ilona Blom (Beatboxing und Gesang), Sini Koskelainen (Gesang), Johanna Kyykoski (Gesang) und Piia Säilynoja (Gesang) haben sich während des Studiums an der Königlichen Dänischen Musikakademie kennengelernt. Seit 2012 fesselt Tuuletar das Publikum mit einer Mischung aus Kammerpop, Hip-Hop, Beatboxing und traditionellen Folkmelodien aus dem finnischen, nordischen und karelischen Musikerbe und etablierten ganz nebenbei ein neues Genre, den ‹Vocal Folk Hop›. Das Debütalbum Tules Maas Vedes Taivaal (2016) war in den Worldmusic-Charts, das Folgealbum Rajatila/Borderline (2019) begeisterte die Musikpresse als «mitreissendes Amalgam aus Tradition und Moderne» und in der Kultserie Game of Thrones streifen Wölfe zu ihrem Gesang durch einsame Winterlandschaften.

ZEIT:

Samstag, 17. September 2022

TÜRÖFFNUNG:

19 Uhr

KONZERTBEGINN:

20 Uhr

EINTRITT:

CHF 30/25

TICKETS: